Château L´Escart - Bordeaux Supérieur - Agriculture Bio-Dynamique

Gérard Laurent hat das Weingut Anfang der 1990er Jahre er­worben und durch konsequente Qualitätssteigerung in eine führende Position unter den Weinen aus der Appellation Bordeaux Supérieur gebracht. Gemeinsam mit seinem Sohn Damien arbeitet er seit 2008 streng biologisch-dynamisch nach den Regeln Rudolf Steiners. Seit 2012 ist das Weingut offiziell nach "Demeter" zertifiziert.

Die Weinberge sind mit den Bordeaux-Rebsorten bepflanzt:
Merlot (50%) Cabernet-Sauvignon (25%) und Cabernet-Franc (15%) Malbec (7%) und Petit Verdot (3%).  

Der Wein ist überaus fruchtig und schön strukturiert und hat komplexe Aromen, die an Johannisbeere und Lakritz erinnern.

 

Château L´Escart - EDEN

Château L´Escart - PUITS DU  ROY



Château L´Escart - EDEN 2016 und 2018- Bordeaux Supérieur

Die Cuvée EDEN, der traditionelle Wein von Château L´Escart: sehr fruchtig, mit einem runden Körper und wird aus 60% Merlot und je 20% Cabernet-Sauvignon und Malbec vinifiziert. 

«Le nez puissant, généreux évoque la confiture de mûres ou encore la gelée de cerises, le tout relevé d'épices. On retrouve cette générosité dans une bouche souple et charnue en attaque, ample et corpulente dans son développement, bâtie sur de beaux tanins croquants. Un vin sans artifice, que l'on pourra laisser vieillir sans crainte.» Gérard LAURENT im Guide Hachette mit 2 Sternen !!        

Château L´Escart - Puits du  Roy 2015 und 2018 - Cadillac Côtes de Bordeaux

Dieser Wein von Gérard Laurent aus Cabernet-Franc und Malbec wird nicht im Barrique ausgebaut. Château L´Escart grenzt südlich an die Appellation «Cadillac - Côtes de Bordeaux». Diese erstreckt sich am rechten Ufer der Garonne von der Stadt Bordeaux aus etwa 60 Kilometer weit nach Süden. Die Böden hier sind kies- und kalkhaltig. Es gibt den Wein nur in guten Cabernet Franc Jahren und ganz wenige Flaschen !!

„Dunkles, tiefes Rubinviolett. Die Nase: frische primäre Brombeerfrucht, etwas Kirsch und Mandel.
Saftig am Gaumen. Irgendwie Bordeaux pur“.

Château L´Escart - O.KHAYYAM 2016 und 2018 - Bordeaux Supérieur

Die Cuvée O. KHAYYAM (der Name ist eine Hommage an den persischen Dichter und Gelehrten aus dem 11. Jahrhundert) wird ab Jahrgang 2009 hauptsächlich aus 60% Cabernet-Sauvignon, 10% Cabernet-Franc und 30% Merlot ausgebaut. Geringer Ertrag, strenge Selektion und Handlese verleihen diesem Wein seine Besonderheit. Fruchtig, kräftig und elegant.

«Los geht´s! Freund! Keine Sorge wegen Morgen früh! Zählen wir diesen Augenblick unseres Lebens als Zugewinn! Morgen früh, wenn wir das Weinhaus mit den Reisenden der 7000 Jahren verlassen, dann legen wir Wegstrecke zurück.»

Omar Khajjam (1048) war ein persischer Forscher und Gelehrter. Seinen eigentlichen Ruhm erlangte er als Verfasser der RUBAIJAT, einer Sammlung von Sinnsprüchen. Mit Ironie und Skepsis, aber auch mit gelassener und heiterer Melancholie werden Themen wie Tod, Liebe und Vergänglichkeit behandelt.

Château Le Bergey 2018 - Bordeaux

Ein weiterer Wein aus dem Hause Laurent: er steht unter dem Vorzeichen „süffiger, fein strukturierter und frucht-betonter Bordeaux“ steht. Dieser Wein bereitet sofort viel Spaß beim Genuß. Er wird aus 60% Merlot- und 40% Cabernet-Sauvignon-Trauben. Der Wein wird aus den jungen Rebstöcken vinifiziert und ist kirsch-magenta-farben, sehr fruchtig und ebenfalls ohne Barrique ausgebaut.


 

 Château Le Bergey


Château L´Escart - O.KHAYYAM

«Nos Valeurs: La terre que nous cultivons a vu travailler nos parents et verra travailler nos enfants. Parce que elle ne nous appartient pas, nous devons la respecter. Notre devise produire des grands vins tout en respectant la terre que nous empruntons à nos enfants.»


 

 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram